GEMEINSAM FÜR ERLANGEN – CORONAHILFE

// Was wir tun Das Coronavirus breitet sich schnell aus, auch in unserer Region. 

Vor allem für die ältere Generation und für Menschen mit Vorerkrankung ist es eine ernstzunehmende Bedrohung. Jeder Gang zum Supermarkt oder mit dem Hund kann dazu führen, dass Personen dieser gefährdeten Gruppen mit dem Erreger in Berührung kommen.

Um gefährdete Personen zu schützen, haben wir die Initiative „Gemeinsam für Erlangen” als Coronahilfe für Erlangen ins Leben gerufen.

// Du brauchst Hilfe? 

Einkäufe erledigen, mit dem Hund Gassi gehen, Apotheken-abholungen oder einfach mal über Telefon sprechen? 

Wir wollen Ihnen sehr gerne helfen! Bitte melden Sie sich bei uns unter www.gemeinsam-fuer-erlangen.de oder zwischen 8 und 20 Uhr unter der Nummer 09131/815 639. 

Mehr Infos gibt es jederzeit auf unserer Website.

// Wer Ihnen hilft

Wir stellen die Vernetzung zwischen dem Hilfesuchenden, der Hilfe braucht und einem Helfer her. Einen Teil der Helfer kennen wir persönlich, andere wiederum sind Erlanger/innen, die ihre ehrenamtliche Hilfe anbieten.

// Du willst helfen? 

– Halte dich an die Anweisungen der Bundesregierung – Unterstütze die Initiative, indem du sie bekannt machst – Gib Menschen Bescheid, die potentiell Hilfe brauchen könnten – Melde dich über die Webseite als Helfer an

// Initiatoren 

Wir sind eine Initiative der Evangelischen Allianz Erlangen.

// Auf dem Laufenden bleiben

www.gemeinsam-fuer-erlangen.de